.
 

Hier einige wundervolle Bücher rund um Zigarren

 

 

Der Zigarren Connaisseur
Die edelste Form des Rauchens in
Geschichten und Bildern  
von Nathaniel und Andrew Lande
 
Bestellung direkt bei Amazon mit Kreditkarte.
Geliefert wird ohne Portokosten.
Klicken und bestellen

 

 

Zigarren
Exclusivität und Genuss
von Julian Holland
 
Bestellung direkt bei Amazon mit Kreditkarte.
Geliefert wird ohne Portokosten.
Klicken und bestellen

 

 

 

Das Zigarren-Lexikon

von Dieter H. Wirtz

Bestellung direkt bei Amazon mit Kreditkarte.
Geliefert wird ohne Portokosten.
Klicken und bestellen

 

 

 

Zigarren
Der Guide für Kenner und Geniesser
von Anwer Bati
 
Bestellung direkt bei Amazon mit Kreditkarte.
Geliefert wird ohne Portokosten.
Klicken und bestellen

 

Unsere Tips zum optimalen Genuss einer Zigarre

Lagerung

Zigarren dürfen nicht zu trocken und nicht zu kalt gelagert werden. Am besten behagt ihnen ein
gleichmässiges, ausgeglichenes und gleichbleibendes Klima.
Sie bewahren Ihre Zigarren am besten in einem im Handel erhältlichen Humidor (Klimabox) auf.

Empfohlene "Klima"-Werte:

Lager-Temperatur 18 – 20 º Celsius
Relative Feuchtigkeit  70 – 75 %

Anschneiden oder anbohren?

Optimale Handhabung bringt optimalen Rauchgenuss!

Zigarren müssen angeschnitten oder angebohrt werden. Der früher übliche V-Schnitt bewährt sich nicht sonderlich gut.
Der Schnitt bestimmt den einwandfreien Zug, den regelmässigen Abbrand und die Intensität und Feinheit des Aromas.

Für Exclusivo Zigarren empfehlen wir folgendes:

Torpedos: anschneiden (gerader Schnitt)

alle anderen: anbohren oder wenn kein Zigarrenbohrer vorhanden, anschneiden

Anzünden

Wichtig ist eine geruchs- und geschmacksneutrale Flamme. Am besten eignen sich Gasfeuerzeug, Zündholz oder Holzspan.

Benzinfeuerzeuge und Kerzen sind tabu!

Die Zigarre darf nicht in die Flamme gehalten werden. Man hält die Zigarre ungefähr einen Zenitmeter vom Zigarrenfuss entfernt an die Flamme und bewegt die Zigarre zwischen den Fingern, bis sich der Zigarrenfuss etwa zwei Millimeter entflammt hat.

Dann den ersten Zug geniessen!

Rauchen

Grundsätzlich sind Zigarren nicht zu inhalieren. Den Geschmack geniesst man mit dem Gaumen.

Man darf Zigarren auch nicht zu hastig rauchen, sonst werden sie zu heiss, dies beeinträchtigt den Geschmack.

Geniessen Sie jede Zigarre, jede einzelne Zigarre ist ein Erlebnis.
Rauchen Sie nur Zigarren, wenn Sie Zeit haben, diese zu geniessen.

Asche

Die Asche hat bei Zigarren eine wichtige Funktion. Sie schützt die Glut und fördert dadurch das Glimmen. Achten Sie darauf, dass immer etwas Asche vorhanden ist, streifen Sie die Asche ab, wenn sie mehr als etwa daumenbreit ist (nicht abkopfen!).

Am Ende des Rauchgenusses lassen Sie die Zigarre einfach im Aschenbecher ausglimmen, es ist nicht nötig sie auszudrücken.

Telefon
Telefax
Mail
+41 (079) 421 40 89
+41 (01) 821 21 54
info@exclusivo.ch
 
Fenner & Marti
Exclusivo
Höglerstr. 73
CH – 8600 Dübendorf